Dein Schönheitssalon in St. Gallen Winkeln. Gönn dir was, du hast es dir verdient!

Acryl- und Gelnägel Beautycenter by Neta in St. Gallen

Acryl Technik

​Keine Extra Kosten für Design, Steine, Muster etc. Alles im Preis inkl. 

Neues Set- Lange Nägel

CHF 89.00

Neues Set

CHF 79.00

Auffüllen- Lange Nägel

CHF 79.00

Auffüllen 

CHF 69.00

Acryl- und Gelnägel Beautycenter by Neta in St. Gallen

Gel Technik

​Keine Extra Kosten für Design, Steine, Muster etc. Alles im Preis inkl. 

Neues Set Schablonentechnik

CHF 79.00

Neues Set Lange Nägel

CHF 79.00

Neues Set

CHF 69.00

Auffüllen Schablonentechnik

CHF 69.00

Auffüllen Lange Nägel

CHF 69.00

Auffüllen

CHF 59.00

Maniküre mit Parafinbad

CHF 69.00

Maniküre

CHF 49.00

Shellac

CHF 49.00

Wimpernstudio Beautycenter by Neta in St. Gallen

Wimpern und Augenbrauen

Wimpern nach Wunsch 

Inkl. Einzelwimpern bis zu Wimpern mit 1:1- 2D- 3D- 4D- 5D und 6D sowie in den Krümmungen D und DD. Alle Krümmungen und Volumen sind im Preis inkl. egal was und in welcher Form ihr eure Wimpern wollt. 

Die Krümmungen D und DD sind die meist genutzten Wimperntypen und sehen auch am schönsten aus.

Lash und Brow Lifting (Kombi)

CHF 119.00

Wimpern 1D-10D (Neu)
Wimpern 1D-10D Auffüllen (4 Woche)
Wimpern 1D-10D Auffüllen (3 Woche)
Wimpern 1D-10D Auffüllen (2 Woche)
Wimpern 1D-10D Auffüllen (1 Woche)

CHF 89.00- CHF 29.00

Lash Lifting (Wimpernlifting)

CHF 69.00

Lash Lifting inkl. Färben

CHF 75.00

Brow Lifting (Augenbrauen)

CHF 59.00

Augenbrauen Färben

CHF 14.00

Pediküre Beautycenter by Neta in St. Gallen

Pediküre

​Keine Extra Kosten für Design, Steine, Muster etc. Alles im Preis inkl. 

Mit Paraffinbad, Hornhautentfernung und Wassermassage

CHF 79.00

Mit Hornhautentfernung und Wassermassage

CHF 69.00

Ohne Hornhautentfernung und Wassermassage

CHF 49.00

Hauerhafte Haarentfernung Beautycenter by Neta in St. Gallen

Haarentfernung

Mit Laser

Ganzkörper

Ganzkörper inkl. Gesicht

Ganzkörper 5er Abo

CHF 189.00

CHF 238.00

CHF 799.00

Intim- und Bikinizone

Bikinizone

CHF 79.00

CHF 59.00

Ganze Beine

Oberschenkel

Unterschenkel

CHF 99.00

CHF 69.00

CHF 59.00

Ganze Arme

Oberarme

Unterarme

CHF 79.00

CHF 59.00

CHF 49.00

Ganzer Rücken

Achseln

Schultern

CHF 69.00

CHF 49.00

CHF 49.00

Bauch 
Brustwarzen

Gesicht

Haarkontur

CHF 49.00

CHF 49.00

CHF 49.00

CHF 49.00

Du hast dich also dafür entschieden, deine Nägel zu verschönern. Finden wir klasse! Aber was ist denn jetzt eigentlich der Unterschied zwischen Gel, Acryl und Shellac? Du blickst nicht nicht durch? Kein Problem, wir klären auf. 

Gel – Der Klassiker

Die klassischen Gelnägel waren die erste Technik zur Verstärkung und Verlängerung unserer geliebten Nägel. Hierbei wird zuerst der Naturnagel angeraut, damit dieser komplett fettfrei und die Haftung des Gels gesichert wird. Anschließend wird das Gel aufgetragen, welches unter einer LED/UV Lampe aushärtet. Danach sind die Fingernägel bombenfest und das Ergebnis hält ca. 3-4 Wochen.

Acryl – Retter für brüchige Nägel

Acrylnägel kamen nach den Gelnägeln und erfreuen sich heute an genauso großer Beliebtheit. Der Unterschied zu Gel ist, dass für Acrylnägel ein Gemisch aus Pulver und einer speziellen Flüssigkeit verwendet wird. Im Gegensatz zur Gelmodellage trocknet Acryl an der Luft und nicht unter der Lampe aus. Acrylnägel sind sehr widerstandsfähig. 

Shellac-Haltbarer Nagellack

Shellac sieht aus wie Nagellack, ist so dünn wie Nagellack und hält aber bis zu zwei Wochen! An den Füssen hält Shellac sogar bis zu 6 Wochen! Wie Gel wird auch Shellac unter der Lampe gehärtet und ist somit ruck-zuck trocken. Kein verschmieren, abblättern und ewiges Trocknen mehr. Dafür garantiert hochglänzende und sofort trockene Nägel. Wir lieben es! 

Welche Methode passt zu mir?

Das kommt ganz auf Ihre Naturnägel und Wünsche an. Wünschst du eine Verlängerung und/oder Verstärkung deiner Nägel, kommen nur Gel oder Acryl in Frage, da Shellac die Nägel nicht verlängern kann.

Arbeitest du viel mit Wasser (z.B. als Frisör/in, Gastronomie, Reinigung), eignen sich Acrylnägel besser als Gel. Auch bei brüchigen Naturnägeln raten wir zu Acryl.

Sind deine Naturnägel gesund und du wünscht dir eine Nagelverlängerung und Verstärkung, um die du dich 3-4 Wochen keine Gedanken machen musst, empfehlen wir eine Gelmodellage.

Gel und Acryl kannst du natürlich auch ohne Verlängerung tragen. Hierbei werden die Naturnägel verstärkt.

Falls du deine Nägel am liebsten kürzer tragen willst, den Auftrag so dünn wie möglich halten und die Farbe notfalls auch selbst zu Hause entfernen willst, ist Shellac deine Wahl! Deine Naturnägel sollten hierfür gesund sein, da Shellac auf brüchigen Nägeln nicht gut hält.

Ist Paraffinbad das richtige für dich?

Richtig Pflegen

Wir haben unsere Hände ständig im Einsatz, arbeiten damit an der Tastatur, bringen die Finger mit sämtlichen Materialien in Berührung, waschen sie zwar aber pflegen sie vermutlich viel zu selten – beziehungsweise oft auch mit den falschen oder nicht ausreichenden Beauty-Produkten. Gerade in der kühlen Jahreszeit sind Hände stark beansprucht und werden durch die Kälte schnell rissig und trocken. Da kann meist nur noch eins helfen: ein wohltuendes Paraffinbad, das einen hochfeinen Film über die Haut und Nägel legt ohne, dass die Hände klebrig oder schwitzig werden.

Maniküre

Manicure wird ein solches Paraffinbad in Beauty- und Nagelstudios angeboten. Die Haut soll dabei optimal mit Feuchtigkeit versorgt und gepflegt werden.

Vorab werden die Hände freilich gründlich gereinigt, um Schmutzrückstände, Verhornungen und Schweiss zu verabschieden. Danach bietet sich ein leichtes Peeling an, das in sanften Kreisbewegungen aufgetragen wird, um bereits abgestorbene Hautpartikel vorsichtig zu entfernen. Nun werden die Hände leicht gespreizt in gut riechendes, angenehm warmes und durch Erhitzung verflüssigtes und softes Paraffin getaucht

Auch bei Pediküre?

Das Paraffinbad mit speziellen Wirkstoffen bietet eine angenehme, wohltuende Pflege für trockene, rissige und spröde Haut an Händen und FüSSen. Bietet aber auch normaler Haut eine wohltuende Pflege. Das Paraffinbad wirkt sofort und macht die Haut geschmeidig, glatt und zart.

Bereits Ägypter und Phönizier nutzen es

Der traditionelle Wirkstoff Paraffin, den bereits Ägypter und Phönizier zu schätzen wussten, muss auf der Haut kurz antrocknen, dann wiederholt sich dieser Vorgang ein paar Mal bis sich das Paraffin wie Wachs in mehreren Schichten um die Haut geschmiegt hat. Erst zum Schluss darf es endgültig erhärten. Währenddessen saugt die Haut so viel Feuchtigkeit auf, wie sie nur kann und selbst sehr trockene Hände erholen sich von Verletzungen, Mikrorissen und fühlen sich spürbar besser an.

Wimpernverlängerung Vor- und Nachteile: Wie schädlich sind künstliche Wimpern wirklich?

Was stimmt?

Haben die falschen Wimpern einer Wimpernverlängerung Nachteile? Und wenn ja, welche? Stimmt es das Wimpernextensions schädlich und gefährlich sind? All diese Fragen beschäftigen Dich vermutlich, wenn Du gerade mit dem Gedanken spielst Dir eine Wimpernverlängerung machen zu lassen. Häufig findet man im Netz dazu sehr viele verschiedene Meinungen und weiss am Ende nicht mehr, wem man Glauben schenken soll. 

Was sind die grossen Vorteile einer Wimpernverlängerung?

Die Vorteile einer Wimpernverlängerung liegen klar auf der Hand: dichte, schwarze, geschwungene, lange Wimpern, die immer perfekt sitzen und einen sexy Augenaufschlag zaubern. Ohne zusätzliche Mascara. Die künstlichen Wimpern sind nicht nur zeitsparend und praktisch sondern auch wasserfest. 

Welche Nachteile und Risiken hat eine Wimpernverlängerung?

Ja, auch Wimpernverlängerung haben ihre Nachteile. Zu den grössten Nachteilen zählen: Hohe Kosten, Verzicht auf ölhaltige Produkte beim Auge, Wimpernpflege und die Suchtgefahr. Man fühlt sich nämlich ganz schön nackt, wenn die Wow-Wimpern wieder ab sind. Fazit: Wenn Du ein paar Dinge beachtest, spricht trotz der Nachteile nichts gegen eine Wimpernverlängerung.

Sind Wimpernextensions wirklich schädlich und gefährlich?

Wenn du eine Wimpernverlängerung mit der schonenden 1 zu 1 Technik wählst, keine extremen Volumenwimpern trägst, regelmässige Regenerations-Pausen machst, deine Wimpernextensions richtig pflegst und die eigenen Wimpern evtl. noch mit einem Wimperserum stärkst, ist eine Wimpernverlängerung nicht schädlich und ein tolles Erlebnis.

EPILIEREN, WACHSEN ODER LASERN – WAS IST BESSER?

In kürze

Empirische Untersuchungen belegen, dass eine makellose, gesunde und glatte Haut ein universelles Schönheitsideal unserer Zeit ist. Um dieses Ideal zu erreichen, können heutzutage unterschiedliche Techniken eingesetzt werden. Neben klassischen Methoden zur Haarentfernung wie dem Rasieren oder dem Wachsen wird dabei auch immer öfter auf Hightech Methoden der dauerhaften Haarentfernung gesetzt. So versprechen neuartige Epilierer und fortschrittliche Lasermethoden eine beinahe schmerzfreie und langfristige Haarentfernung. Doch welche Methode eignet sich für wen und ist eine dauerhafte Entfernung von Haaren dank neuester technologischer Errungenschaften wirklich möglich?

Haarentfernung- die besten Methoden im Vergleich

Körperbehaarung kann auf unterschiedliche Arten entfernt werden. Welche Technik die geeignetste ist, hängt dabei nicht nur vom gewünschten Ergebnis ab, sondern auch von der betroffenen Körperstelle und dem persönlichen Schmerzempfinden. So ist eine Haarentfernung im Intimbereich zumeist wesentlich schmerzhafter als das Entfernen der Beinhaare. Zudem kommt es bei der Auswahl der Methode auch darauf an, wie lange das glatte Ergebnis anhalten soll und wie viel Zeit für die Haarentfernung zur Verfügung steht.

Haare Rasieren- Die Vorteile

Die grossen Vorteile dieser Methode sind die Schnelligkeit sowie die einfache und kostengünstige Handhabung. Beinhaare und Achselhaare können so in nur wenigen Augenblicken entfernt werden, wobei gewöhnliche Rasierklingen in beinahe jedem Supermarkt für wenige Franken erhältlich sind. Zudem sind mit einer erstklassigen Klinge vorübergehend schier perfekte Ergebnisse möglich.

Haare Rasieren- Die Nachteile

Je nach persönlichem Haarwuchs können die ersten Haarstoppeln schon nach wenigen Stunden wieder auf der Haut spürbar werden. Nach spätestens drei Tagen spriessen die Haare dann auch bei Menschen mit nur langsamen Haarwuchs, sodass eine erneute Anwendung notwendig wird. Das grösste Manko beim Haare rasieren sind jedoch Entzündungen. Werden die Haare zu kurz gekappt, so kommt es besonders im Intimbereich oder im Bereich der Achselhaare immer wieder zu eingewachsenen Haaren und schmerzhaften Infektionen.

Haare Wachsen- Die Vorteile

Besonders beim Haare wachsen mit warmem Wachs sind sehr gute und lang anhaltende Ergebnisse möglich, sofern die Methode fachgerecht in einem professionellen Studio durchgeführt wird. Dabei können auch grössere Flächen, wie Beinhaare, innerhalb weniger Minuten für drei bis sechs Wochen von unliebsamen Haaren befreit werden.

Haare Wachsen- Die Nachteile

Beim Haare wachsen werden die Haare an der Wurzel ausgerissen. Das Verfahren ist je nach Anwendungsgebiet daher überaus schmerzhaft und auch Rötungen sowie Infektionen sind keine Seltenheit. Zudem müssen die Körperhaare eine minimale Länge von 3 mm aufweisen, um ein makelloses Ergebnis zu erzielen.

Haare Lasern

Die Haarentfernung mittels Laser, elektrischen Wellen oder IPL (Intense Pulsed Light) zählt zu den modernsten Methoden der Haarentfernung. Dabei können mithilfe dieser Verfahren Gesichtshaare, Beinhaare, Achselhaare aber auch Haare in der Bikinizone dauerhaft und beinahe schmerzfrei entfernt werden. Dabei wird die Haarwurzel mittels eines speziellen Blitzlichts geschädigt, wodurch die Wurzel langfristig zerstört werden kann. Richtig und professionell angewendet kann beim Haare lasern der gewünschte Bereich so langfristig von unerwünschten Haaren befreit werden.

Haare Lasern- Die Vorteile

Anders als beim Haare epilieren, ist die Behandlung beinahe schmerzfrei und eignet sich so auch für sensible Bereiche wie die Bikinizone oder das Entfernen der Achselhaare. Zudem wachsen die Haare beim Haare lasern nach den ersten Sitzungen nur noch sehr fein und spärlich nach. Unannehmlichkeiten, wie eingewachsene Haare oder Schwellungen, treten bei dieser Methode daher nur überaus selten auf.

Komplett neuer Style?

Make Up und Haarsytling

Wir benutzen die professionellen Produkte von Inglot.

Make Up Beautycenter by Neta in St. Gallen

Make Up und Haarsytling

Make Up (Schminken)

CHF 69.00

Haarstyling 

zwischen CHF 69.00- CHF 99.00

Brautstyling

CHF 249.00

Brautstyling Kombi (Braut und eine Begleitperson)

CHF 359.00

Haarentfernung

Mit Wachs- oder Fadentechnik

Enthaarung ganzes Bein (beide Beine)
Enthaarung halbes Bein (beide Beine)

Wachs CHF 69.00

Wachs CHF 49.00

Enthaarung Bikini Zone
Enthaarung Achseln

Wachs CHF 59.00

Wachs CHF 29.00

Enthaarung ganzer Arm (beide Ärme)
Enthaarung halber Arm (beide Ärme)

Wachs CHF 49.00

Wachs CHF 29.00

Enthaarung Gesicht
Augenbrauen Zupfen (Faden oder Pinzettentechnik)

Wachs CHF 49.00

Wachs CHF 29.00

Enthaarung Kinn
Enthaarung Oberlippe (Fadentechnik oder Wachs)

Wachs CHF 19.00

Wachs CHF 19.00

Enthaarung Rücken
Enthaarung Brust und Bauch

Wachs CHF 49.00

Wachs CHF 39.00

Haarentfernung mit Wachs- oder Fadentechnik

Beautycenter by Neta in St. Gallen